Die linke Stimme in Buchrain-Perlen


Wahlempfehlung der SP Buchrain-Perlen

Von SP-Buchrain-Perlen, 3.Februar.2019

Drei Kandidierende aus der SP Buchrain Perlen stellen sich für die kommenden Kantonsratswahlen zur Verfügung. Andrea Gasser und Seppi Zihlmann wurden bereits Anfang Januar von der SP Luzern-Land offiziell nominiert. Stefan Bucher vertritt die Juso.

 Andrea Gasser ist ausgebildete Primarlehrerin mit langjähriger Erfahrung in der Privatwirtschaft und Verwaltung. Seit 2017 ist sie Mitglied der Rechnungskommission der Gemeinde.

Seppi Zihlmann, eidg. dipl. Wirtschaftsinformatiker im Ruhestand, war ebenfalls Mitglied der Rechnungskommission.

Beide Kandidaten stehen für eine soziale Politik mit fairen Steuern statt Sparpaketen ein. Andrea Gasser und Seppi Zihlmann wollen sich im Kantonsrat für lösungsorientierte, zukunftsgerichtete Sachpolitik einsetzen und Politik für alle machen.

Für die Juso kandidiert der Buchrainer Stefan Bucher. Zurzeit ist er in Ausbildung als Zeichner EFZ Fachrichtung Architektur. Er setzt sich für die Anliegen der jüngeren Generation ein, welche mit den Verfehlungen der bürgerlichen Sparpolitik auch in Zukunft leben müssen, wenn wir nichts ändern. Stefan Bucher engagiert sich für gute Bildung und eine solidarische Politik für die wenig Privilegierten.

Die SP Buchrain-Perlen ist stolz auf diese drei kompetenten Kandidaturen aus ihren Reihen  und empfiehlt Stefan Bucher, Andrea Gasser und Seppi Zihlmann am 31. März zur Wahl in den Luzerner Kantonsrat.

Pressemitteilung SP Buchrain-Perlen 01.02.2019

(Bild v.l.n.r.: Stephan Bucher, Andrea Gasser und Josef Zihlmann)